Zoviprotect Lippenherpespatches

 
   
Da Lippenherpes meistens immer wieder auftritt, ist es sinnvoll, seine individuellen Lippenherpesauslöser zu kennen. Wer weiß, wann er vorsorglich etwas gegen Lippenherpes tun muss oder welchen Situationen er besser gleich aus dem Weg gehen sollte, kann die Viren schneller in den Griff bekommen. Damit Sie Ihre Auslöser genau benennen können, haben wir ein persönliches Lippenherpes-Tagebuch für Sie entwickelt.

Das Zovirax® Lippenherpes-Tagebuch hilft Ihnen, Ihre individuellen Lippenherpesauslöser besser herauszufinden.

Lippenherpestagebuch (PDF 297 KB)


[ Laden Sie hier kostenlos Ihr persönliches Lippenherpes-Tagebuch herunter
(PDF 429 KB)
]


Anleitung:
Beobachten Sie Ihre Lippenherpesattacken und führen Sie möglichst genau Buch darüber. Nach einem gewissen Zeitraum sollten Sie wissen, welche Lebensumstände Ihren schlummernden Virus zum Leben erwecken. So können Sie sich gezielter vor weiteren Infektionen schützen.
 
Impressum © 2015 GlaxoSmithKline Unternehmensgruppe. Alle Rechte vorbehalten.
HWG-Pflichtangaben

Zovirax® Lippenherpescreme Wirkstoff: Aciclovir.
Anwendungsgebiete: Zur lindernden Therapie von Schmerzen und Juckreiz sowie zur Beschleunigung der Krustenbildung beim natürlichen Heilungsverlauf von akuten Episoden wiederholt auftretender Lippenbläschen (rezidivierender Herpes labialis).
Warnhinw.: Enth. Cetylstearylalkohol und Propylenglycol.

ApothekenpflichtigReferenz: ZOV1-E01

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.